barfit complete Trockenbarfprodukte

WIR von FT Frischkost haben den Anspruch mit unseren Produkten eine artgerechte ernährung Ihres Hundes sichzustellen. Das BARF Ernährungskonzept mit dem Gedanken, eine den Vorfahren unseres Hundes nachempfundene Ernährungsweise zu praktizieren, hat uns inspiriert eine Variante dieses Konzeptes für jeden Hundebesitzer einfach zugänglich zu machen. In unserer Manufaktur zur Herstellung hochwertiger Tiernahrung, verbinden wir in der Produktion modernste Maschinen mit dem traditionellem Wissen über die Verarbeitung von Lebensmitteln. Genau wie beim klassischen "Barfen" werden auch bei uns zuerst alle Rohstoffe frisch und in bester Qualität im richtigen Verhältnis zusammengestellt. Im zweiten Schritt entziehen wir dann den Rohstoffen den größten Teil der Feuchtigkeit, um sie auf natürliche Weise haltbar zu machen.

Muskelfleisch: Eine wichtige Quelle für Proteine, Mineralien, Vitamine.

Innereien: Sind eine natürliche Quelle für viele Mineralien, Vitamine und Spurenelementen wie z.B. Biotin, Eisen, Kupfer, Zink, Selen oder Vitamine A und E.

Knochen und Knorpel: Sorgen unter anderem für die natürliche Versorgung mit Calcium und Kollagen.

Lachsöl: Wir verwenden frisches norwegisches Lachsöl, weil es reich an Vitaminen und wertvollen Omega 3 und 6 Fettsäuren ist. Die natürlichen Wirkstoffe im Lachsöl unterstützen den Organismus Ihres Hundes für ein glänzendes Fell, gesunde Haut, einen starken Knochenbau. Zusätzlich unterstützt es die Wundheilung und wirkt entzündungshemmend.

Fermentiertes Gemüse: Fermentation ist ein natürlicher Prozess den die Menschen schon seit Jahrtausenden anwenden. Fermentiertes Gemüse ist reich an Probiotika. Diese Mikroorganismen arbeiten im Vedauungstrakt und ünterstützen

den Darm um eine optimale Darmflora auszubilden. So versuchen wir mit Hilfe natürlicher Unterstützung Allergien, die Ihren Ursprung oft im Darm haben, vorzubeugen.

 

Chia Saat: Liefert viele Mineralien die unter anderem dem Skelettaufbau dienen, stärken das Immunsystem und kurbeln den Stoffwechsel an. Darüber hinaus enthalten Chia-Samen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die im idealen Verhältnis von 3:1 vorliegen und so ihre Wirkung am besten entfalten können. Sie sind gut für Herz und Blutgefäße. Dazu kommt

ein hoher Gehalt an Ballaststoffen. Chia enthält u.a. mehr Vitamin C als Orangen, ein vielfaches an Eisen im Verhältnis zu Spinat.

 

Saflorsaat: Mit seinem hohen Linolsäuregehalt stärkt Saflorsaat das Immunsystem und erfüllt wichtige Funktionen bei der Verstoffwechselung und beim Aufbau der Zellmembranen und der Zellerneuerung. Wie auch Chia und Lachsöl, wirkt es der Entstehung von Entzündungen entgegen.

 

Wildkräuter: Werden von uns eingesetzt, weil freilebende Carnivoren wie Fuchs und Wolf mit Ihren Beutetieren auch Kräuter aufnehmen. Neben einer Vielzahl von wichtigen Mineralien, Vitaminen und Fasern sind es gerade die sekundären Pflanzenstoffe, im naturkundlichen Sprachgebrauch auch als PHYTAMINE bezeichnet , wichtig. Sie wirken antioxidativ, entzündungshemmend, können die Verdauung positiv beeinflussen, unterstützen das Immunsystem und senken den  Cholesterinspiegel.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.